Mona-Lisa

Mona-Lisa von den kleinen Strolchen (Lisa)

23.Oktober 2000 - 22.Oktober 2016

schwarz-weiß

Lisa zog am 27.01.2001 bei uns ein. Sie war unser erster Hund und ein absoluter Sonnenschein. Sie war und ist für uns etwas ganz besonderes. Dieses kleine Mädchen hat unser Leben total bereichert. Sie konnte bedenkenlos allein bleiben, ohne das wir ein Chaos erlebten.

 

Lisa war ein liebes Mädchen, außergewöhnlich intelligent, spielfreudig, aktiv, friedlich und manchmal ein kleines Sensibelchen (Gewitter). Irgendwie lächelt sie immer. Ihre Spielfreude kannte keine Grenzen. In den Jahren sammelte sich ein umfangreiches "Quitschkabinett" an. Natürlich bekam man etwas zum Geburtstag, zu Weihnachten und und und, und das von allen Mitgliedern der Familie, sogar Oma und Tanten. Manchmal hatten wir Mühe den Spielgefährten Namen zu geben. Lisa kannte sie alle. Mit großer Begeisterung wurden die Kumpels gebracht. Auch galt den runden Spielvertretern eine besondere Vorliebe, so dass wir schon mal sagten, "Du hast einen runden Verstand". Lisa liebte Menschen und Kinder über alles, jeder wurde freundlich empfangen und anständig begrüßt. Es genügte ein leises Wort, ein Fingerzeig, eine leichte Kopfbewegung und sie verstand. Baden, am Rad fahren, toben, über Felder rasen, über Hindernisse springen, all dies war für sie einfach purer Spaß.

 

Auch im hohen Alter zeigte sie den jüngeren Mitgliedern im Rudel wird immer noch deutlich, "was geht und was nicht".

Lisa, du hast unser Leben bereichert und uns so vieles gelehrt – du wirst immer in unserem Herzen bleiben, in unseren Gedanken lebst du weiter und bleibst einfach unvergessen.

 

Danke, Lisa für die wundervollen 16 Jahre mit Dir,

Danke, für Deine Liebe und Dein Vertrauen.

Danke, dass du uns Deine Zuneigung geschenkt hast.

Danke, dass wir diese gemeinsamen wundervollen Jahre mit Dir erleben durften.

Bearded Collies Form The Salt Country

since 2011