Debby von der Steinsklöbe

Debby von der Steinsklöbe (Joy)

geb. am 22. April 2009, schwarz-weiß

VDH/ZBrH BEC 22537, HD-A, CEA-PRA-Kat-frei, 51 cm, Körklasse 1, DNA CEA N/N

Am 27.06.2009 kam Debby, genannt Joy zu uns. Dieses kleine schwarze Fellknäul hatte es faust dick hinter den Schlappohren. Man glaubt gar nicht mit was man sich so beschäftigen kann. Plasteartikel aller Art werden zerkaut und gefuttert, was mir manchmal schon Bauchschmerzen machte. Wir haben sehr Obacht gegeben und alles außer Reichweite gebracht, unsere kleine Maus fand immer neue Beschäftigungsmöglichkeiten, wenn wir nicht zu Hause waren. Und wenn dann noch Reste ihrer Schandtaten zu finden waren gab es diesen unverkennbaren Blick - völlig unschuldig. Für unsere Betty war diese kleine Maus ein Geschenk. Die beiden haben sich gesucht und gefunden.

Betty zeigte gerade in der Rüpelzeit unseres Juniors unwahrscheinlich Geduld. Die beiden sind unzertrennlich. Und wo was los ist sind sie beide. Sogar unser Lischen hat viel Geduld bewiesen, längst hatte sich der kleine Frechdachs eingeschleimt. Dieses kleine Mädchen ist unwahrscheinlich raffiniert, unter dem Motto "Jedem das Seine aber das Meiste für mich". Da müssen die anderen schon aufpassen, insbesondere wenn es ums zusätzliche Naschen geht (Kauartikel und Naschkram aller Art - natürlich für Hunde). Sie passt genau den Zeitpunkt der Abgelenktheit der anderen beiden ab und Schwupp, schon hat sie die Leckereien geklaut. Sie weiß genau wann sie es wagen kann und wann nicht. Nun ist sie schon zwei Jahre alt und es gibt nichts was uninteressant wäre. Sie liebt Alles und Jeden. Für sie ist jeder Tag einfach nur schön und wenn sie eine Hummel wäre, würde sie den ganzen Tag summend durch die Gegend fliegen. Sie ist einfach ein glückliches, fröhliches Beardie-Mädchen. Auch Joy hat ihr schönes dunkles Fell behalten und sie hat wunderschöne dunkle Augen.

Bearded Collies Form The Salt Country

since 2011